SaaS Software as a Service

SaaS (Software as a Service) gehört zum Bereich Cloud Computing. Das Saas Konzept basiert darauf, dass Unternehmen Software und Teile der Infrastruktur in einem Rechenzentrum auslagern. Die Verwaltung der Software wird im allgemeinen über einen Internetbrowser realisiert.

Für die Nutzung und den Betrieb zahlen Sie als Servicenehmer eine nutzungsabhängige Gebühr. Durch das SaaS-Modell werden Ihnen dadurch die Anschaffungs- und Betriebskosten teilweise erspart. Die terralink übernimmt im Gegenzug die komplette IT-Administration sowie Wartungsarbeiten, Service, Support und Updates.

Geringes Investitionsrisiko

Um einen neuen Prozess bzw. eine Anwendung zu nutzen müssen Sie nicht mehr in Hardware, Schulungen und Wartungsverträgen bei den Herstellern investieren. Ihre Mitarbeiter können für interne und für Sie wichtigere Dinge eingesetzt werden.

Schnelle Implementierung

Einen Service können wir Ihnen meistens innerhalb von wenigen Stunden bereitstellen. Sie müssen sich keine Gedanken mehr über die richtige Hardware oder den Stromverbrauch, Klimatisierung und Datensicherung machen.

Mobilität und Zugriff weltweit.

Auch wenn es nicht erstrebenswert sein sollte, besteht die Möglichkeit mit internetfähigen Mobilgeräten die Software auch im Urlaub zu benutzen. Unabhängig vom Standort. Sie brauchen lediglich eine Internetverbindung. Erstrebenswert hingegen ist, unabhängig vom Standort einen geschützten Zugriff auf Ihre Software zu erlagen.

Konzentrieren Sie sich auf das Kerngeschäft

SaaS wird einfach genutzt. Nutzen Sie die Freiheit sich auf die Dinge zu konzentrieren die für Sie und Ihr Kerngeschäft wichtig sind. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wir verwenden keine Cookies um Ihr Surfverhalten zu analysieren. Weitere Informationen in unseren Datenschutzvereinbarungen. Weiterlesen …